Düfte von SG79|STHLM

Feine Düfte und feine Kunst. Das ist die Basis von SG79|STHLM. Der Name formt sich aus den Abkürzung… Mehr erfahren

SG79|STHLM Düfte

Feine Düfte und feine Kunst. Das ist die Basis von SG79|STHLM. Der Name formt sich aus den Abkürzungen für die Adresse von Romella, einem Beauty-Unternehmen, das die Idee zu den außergewöhnlichen Parfums hatte. SG79 ist die Sibyllegatan 79 und STHLM steht für Stockholm. An und für sich wäre das nichts Besonderes, doch was die Marke SG79|STHLM so besonders macht, ist, dass sie absolut tragbare Nischendüfte kreiert, und zwar auf der Basis von Fotografien Stockholms und der Umgebung. Andere Marken und Designer orientieren sich an Erinnerungen an Orte, Menschen, Situationen, Gefühle und dergleichen. Die Nischenmarke greift für ihre Düfte auf die Fotografien des Künstlers David zurück. Als Romella, das Unternehmen hinter den Düften, die Bilder von David das erste Mal sah, kam die Idee auf, dass feine Kunst und feine Düfte sich gar nicht so sehr voneinander unterscheiden.

Stilvoll, elegant, ausdrucksstark - Kunst ist Kunst

Was auf den ersten Moment irritierend wirkt, macht Sinn, wenn man darüber nachdenkt. Oftmals bezeichnen Parfümeure ihre Kunst, einen Duft zu kreieren, als das Malen eines Bildes. Warum also nicht Fotografien? Noch dazu, wenn sie von einem renommierten Künstler stammen, dessen Arbeiten 1983 im Modern Museum von Stockholm ausgestellt wurden. Seitdem hat er immer wieder für Furore in der Welt der Fotografen gesorgt, denn er hat ein unglaubliches Gefühl für Formen und eine feine emotionale Intelligenz, die seine Bilder zu etwas Besonderem machen. So formt SG79|STHLM ungewöhnliche Düfte auf einer ungewöhnlichen Basis und gewinnt ständig neue Freunde.