Feuchtigkeitsserum

204 Artikel
2372
5/5 basierend auf allen Bewertungen

Feuchtigkeitsserum – wohltuende Pflege für trockene Haut

Du wünschst dir rasche Hilfe bei trockener Haut? Probiere es doch einmal mit einem erfrischenden Feuchtigkeitsserum. Die kleinen Wirkstoffbomben ziehen schnell ein und pflegen intensiv. Die natürliche Spannkraft der Haut verbessert sich. Die Haut fühlt sich sofort vital und geschmeidig an. Dabei setzt ein Feuchtigkeitsserum fürs Gesicht auf folgende Inhaltsstoffe:

  • Hyaluronsäure: Sie kommt natürlich im Körper vor und besitzt daher kaum allergenes Potenzial. Dafür wartet sie mit einer wahren Superkraft auf. 1 g Hyaluronsäure kann bis zu 6 g Wasser binden! Das macht sie zur echten Geheimwaffe in jedem Feuchtigkeitsserum.
  • Aloe Vera: Gewonnen aus der gleichnamigen Pflanze regeneriert diese Substanz trockene Haut auf natürliche Weise. Als Bestandteil im Gesichtsserum spendet sie Feuchtigkeit, ohne dabei zu dick aufzutragen.
  • Hanfextrakt: Er wird von der Haut besonders rasch aufgenommen und wirkt wie ein natürlicher Turbo an Feuchtigkeit. Außerdem kann er Unreinheiten reduzieren und besitzt einen antioxidativen Anteil.
  • Gurkenextrakt: Vergiss Gurkenscheiben auf den Augen und greife stattdessen zum Feuchtigkeitsserum. Dieser Extrakt wirkt wie ein zusätzlicher Wasserspeicher und erfrischt müde Haut wirkungsvoll.
  • Urea: Synthetisch hergestellt, aber hochwirksam. Urea kann die Wasserbindefähigkeit der Haut verbessern. Dadurch erhöht sich die generelle Durchfeuchtung – ein echter Bonus in jedem Feuchtigkeitsserum.

Jedes Feuchtigkeitsserum zeichnet sich besonders durch seine leichte Textur aus. Dadurch können die Wirkstoffe tiefer in die Haut eindringen. Außerdem ist es hoch konzentriert und damit äußerst sparsam in der Anwendung. Daher ist ein Feuchtigkeitsserum fürs Gesicht meist in kleinen Ampullen verpackt, damit du nicht versehentlich zu viel davon aufträgst. So wird aus trockener Haut schnell ein geschmeidiger, strahlender Teint.

Warum du deiner Haut ein Serum mit Feuchtigkeit gönnen solltest

Trockene Haut kann viele Ursachen haben. Im Winter entzieht ihr der stete Wechsel zwischen klirrender Kälter und wärmender Heizungsluft jeden Tropfen Feuchtigkeit. Im Sommer sorgen starke Sonneneinstrahlung, Chlor- und Salzwasser für Trockenheit. Auch altersbedingt verliert die Haut an Spannkraft und somit an Feuchtigkeit, da sich die chemischen Prozesse verlangsamen. Genetische Veranlagung oder hormonelle Schwankungen können ebenso Gründe sein, warum deine Haut ein Serum mit Feuchtigkeit benötigt.

Oft lässt sich die Ursache nicht beseitigen. Ausreichend Wasser zu trinken, kann zwar trockener Haut entgegenwirken. Aber mit einem Feuchtigkeitsserum unterstützt du deine Haut jeden Tag. Dadurch erfüllt sie ihre Schutzfunktion und sieht dabei noch strahlend schön aus. Durch die zusätzliche Feuchtigkeit lassen sich auch Trockenheitsfältchen reduzieren. Dein Teint wirkt insgesamt erfrischt und vital.

So wendest du ein Gesichtsserum für Feuchtigkeit an

Ein Feuchtgkeitsserum lässt sich ganz einfach in deine tägliche Beauty Routine integrieren. Reinige deine Haut mit einer Waschlotion oder einem Gesichtswasser. Danach trägst du tropfenweise das Feuchtigkeitsserum fürs Gesicht auf und massierst es sanft ein. Danach kannst du deine Tagespflege verwenden oder Make-up auftragen.

Entdecke dein Feuchtigkeitsserum fürs Gesicht bei parfumdreams

Gönne dir ein Feuchtigkeitsserum für strahlend schöne Haut. Unsere große Auswahl hält für jedes Bedürfnis und Budget genau das richtige Produkt bereit. Egal ob Hyaluronsäure Booster mit aufpolsterndem Effekt oder Aloe Vera Extrakt mit beruhigender Wirkung: Lass dich von der Vielfalt inspirieren und entdecke das Gesichtsserum für Feuchtigkeit, das optimal zu dir passt.