Augenmasken & -pads

46 Artikel
40
5/5 basierend auf allen Bewertungen

Eine Augenmaske wirkt wie ein Besuch im Spa

Gönn dir eine Auszeit vom stressigen Alltag. Mit einer Augenmaske verwöhnst du nicht nur deine zarte Haut. Sie lädt dich zusätzlich zu einem Moment der Ruhe und Entspannung ein. Während die Inhaltsstoffe ihre wohltuende Wirkung entfalten, träumst du dich einfach an einen schönen Ort. Danach fühlst du dich erfrischt und bereit für die Herausforderungen des Tages.

Warum du dir regelmäßig Augenpads gönnen solltest

Die Haut rund um deine Augen wird jeden Tag stark beansprucht. Bis zu 15 Mal pro Minute blinzelt ein erwachsener Mensch. Dazu kommen schädliche Einflüsse von außen wie Umweltverschmutzung oder starke Sonneneinstrahlung. Noch dazu ist die Haut der Augenpartie besonders zart und neigt dadurch schnell zu Müdigkeitserscheinungen und zur Faltenbildung. Augenpatches spenden Feuchtigkeit, mildern Schwellungen und erhalten die natürliche Elastizität der Haut. Dabei wählst du aus folgenden Varianten deinen Favoriten:

  • Augenpads: Werden auch Augenpatches genannt. Du klebst sie unter die Augen und sie entfalten dort völlig automatisch ihre Wirkung. Je nach Inhaltsstoffen reduzieren sie Fältchen und spenden Feuchtigkeit.
  • Kühlende Augenpads: Können auch im Kühlschrank gelagert werden, um die Wirkung zu verbessern. Sie sollen vor allem gegen Augenringe und Schwellungen helfen.
  • Augenmaske als Creme: Du trägst sie rund um die Augen auf und tupfst sie nach der Einwirkzeit mit einem Kosmetiktuch sanft ab.
  • Tuchmasken: Getränkt mit wertvollen Essenzen, schmiegt sich diese Augenmaske an deine Wangen. Während du dich entspannst, trocknet sie langsam und gibt ihre Inhaltsstoffe dabei an die Haut ab.

Alle Varianten haben eines gemeinsam: Wenn du die Augenmaske einmal in deine Beauty Routine integriert hast, wirst du sie nicht mehr missen wollen. Denn eine wohl gepflegte Augenpartie öffnet den Blick und strahlt pure Lebensfreude aus. Ob als Frischekick am Morgen oder nach einem langen Tag vor dem Computer: Mit einer Augenmaske gönnst du dir deine ganz persönliche Wellnessbehandlung.

So wendest du Augenpatches an

Die Anwendung aller Augenmasken ist in der Regel unkompliziert. Am praktischsten sind dabei Augenpatches und -pads. Sie haften von selbst und verbleiben rund 15 Minuten an Ort und Stelle. Währenddessen hältst du am besten deine Augen geschlossen. Nimm dir einfach eine kurze Auszeit mit deiner Lieblingsmusik und genieße das Gefühl, deine Haut so richtig zu verwöhnen.

Wie dich Augenmasken bei deiner Schönheitspflege unterstützen

Augenpads spenden in erster Linie viel Feuchtigkeit: Inhaltsstoffe wie Hyaluronsäure unterstützen diesen Effekt. Zusätzliches Kollagen hilft dabei, die natürliche Elastizität der Augenpartie zu erhalten, damit du noch lange Zeit mit deinem Augenaufschlag bezaubern wirst.

Deine Augen sind oft geschwollen? Verwende kühlende Augenpads und spüre, wie sich deine gestresste Augenpartie entspannt. Wenn du dabei gleichzeitig die Umwelt schonen willst, entscheide dich für wiederverwendbare Augenpatches. Du kannst sie ganz einfach im Kühlschrank lagern und bis zu 30 Mal genießen.

Jetzt Augenmasken bei parfumdreams entdecken

Hast du Lust auf einen Kurzurlaub? Gönne dir diese Augenmasken und das Spa kommt zu dir nach Hause. Ob pflegend, belebend oder kühlend: Die kleinen Alleskönner freuen sich darauf, dir deine Beauty Routine zu versüßen. Finde eine große Auswahl an Augenmasken auf parfumdreams.