Augengel

51 Artikel
672
4,5/5 basierend auf allen Bewertungen

Augengel: pflegend und erfrischend

Ein Augengel ist genau das Richtige, wenn es gestern mal wieder zu spät geworden ist. Auch an heißen Sommertagen oder bei Krankheit, Stress oder Weinen sorgt ein kühlendes Augengel dafür, dass die gesamte Augenpartie im Handumdrehen wieder wach, frisch und belebt aussieht.

Der gesamte Blick wirkt dank eines kühlenden Augengels, oder auch einer kühlenden Augencreme, offener. Es regeneriert die Augenpartie und kann Tränensäcke abmildern, sodass die Augen wieder strahlen. Auch sichtbare rote Äderchen werden durch die kühle Frische reduziert. Geschwollene Augen Adé – eine kühlende Augenpflege macht es möglich.

Diese Inhaltsstoffe verleihen einem Augengel seine Magie

Die Textur eines Augengels ist in der Regel leicht und frisch. Es ist fettfrei, zieht schnell ein und sorgt so für die schnelle Sichtbarkeit des Ergebnisses.

Eine kühlende Augencreme ersetzt Hausmittel wie Gurkenscheiben, kalte Löffel auf den Augen oder schwere Kühlpacks. Sie enthält außerdem wertvolle Inhaltsstoffe, die die Haut nicht nur pflegen, sondern auch mit ausreichend Feuchtigkeit versorgen, damit sie wieder frisch, elastisch und nicht mehr zerknautscht aussieht.

Zu den typischen Inhaltsstoffen eines kühlenden Augengels zählen:

  • Aloe Vera: Fördert die Regeneration der Haut, spendet viel Feuchtigkeit und wirkt angenehm kühlend.
  • Niacinamide: Dank antioxidativer Eigenschaften und der Anti-Aging-Wirkung sind Niacinamide Bestandteil vieler Augengele. Sie stärken die Hautbarriere und regen die körpereigene Kollagenproduktion an.
  • Hyaluron: Fast alle Augengele enthalten Hyaluron, denn es ist das beste Mittel, um die Feuchtigkeitsdepots in der Haut langfristig wieder aufzufüllen, sodass die Haut frisch und straff aussieht. Schon ab dem 25. Lebensjahr werden die natürlichen Hyaluronspeicher im Körper weniger, weshalb es umso wichtiger ist, mit den entsprechenden Pflegeprodukten von außen gegenzusteuern.
  • Gurkenextrakt: Gurke kühlt und spendet viel Feuchtigkeit und hat außerdem einen angenehm frischen Duft.
  • Grüner Tee: Er wirkt beruhigend, lindert Schwellungen und sorgt dafür, dass Puffy Eyes im Handumdrehen verschwinden. Er ist feuchtigkeitsspendend, wirkt antioxidativ und strafft die Haut.
  • Koffein: Es verengt die Blutgefäße und zieht die Flüssigkeit aus Schwellungen, weshalb es der perfekte Inhaltsstoff gegen dicke Tränensäcke ist. Außerdem wirkt es antioxidativ und fängt somit freie Radikale ein, die die Zellen schädigen können.

Kühlende Augenpflege bei Schwellungen: Welche Tricks gibt es?

Bei Schwellungen und dicken Tränensäcken hilft nur kühle Frische. Diese kann entweder aus den Inhaltsstoffen des Augengels kommen, oder auch auf anderem Wege manuell auf die Augenpartie aufgebracht werden.

So gibt es Augengels, die mit einem Metall-Applikator auf die Augenpartie gerollt werden. Das hat einen zusätzlichen kühlenden Effekt. Kühlende Augencreme oder ein Augengel im Kühlschrank aufzubewahren, ist ebenfalls sinnvoll. Beim Auftragen einer kühlen Creme auf die Haut wird der Blutfluss verlangsamt, was dafür sorgt, dass Schwellungen zurückgehen.

Welche Alternativen zu kühlenden Augengels gibt es?

Als Alternative zu kühlenden Augengels gibt es bei parfumdreams auch Augengels, die trockenen Augen Feuchtigkeit spenden oder den Fokus stärker auf das Anti-Aging-Thema legen. Entscheidend sind die eigenen Bedürfnisse der Haut, die jedoch auch von Tag zu Tag schwanken können. So ist zum Beispiel nach einer erholsamen Nacht vielleicht kein kühlendes Augengel nötig, sondern eher ein Produkt, das Trockenheitsfältchen bekämpft.

Bei parfumdreams findet jeder das passende Augengel – und wer es ganz natürlich mag, der greift auf kühlende Naturkosmetik zurück, die sich natürlich ebenfalls im Sortiment befindet.