Wimpernserum

29 Artikel
120
4,5/5 basierend auf allen Bewertungen

Wimpernserum - Wofür braucht man es?

Beim Thema Gesichtspflege werden die Wimpern häufig vergessen. Doch auch sie benötigen Pflege, insbesondere dann, wenn sie regelmäßig geschminkt, abgeschminkt, gebogen oder sogar künstlich verlängert werden. Ein Wimpernserum kann dabei helfen, die Wimpern nicht nur zu pflegen, sondern ihnen zu mehr Fülle und Länge zu verhelfen.

Wimpernbooster für lange Wimpern

Schöne lange Wimpern sorgen für einen intensiven, wachen Blick und verschaffen den Augen einen besonders starken Ausdruck. Leider hat nicht jeder Mensch von Natur aus dichte Wimpern und insbesondere viele Frauen wollen ihrem Augen-Look auf die Sprünge helfen. Sie nutzen Wimpernzangen, um die Wimpern in Form zu bringen, tuschen sie kräftig oder lassen sie sogar in einem Kosmetikstudio verlängern. Auch selbst aufgeklebte, künstliche Wimpern sind beliebt.

Allerdings können all diese Methoden die Wimpern schädigen und dafür sorgen, dass sie brüchig werden. Zum Teil werden sowohl beim Abschminken als auch beim Abreißen aufgeklebter Wimpern auch Wimpernhaare mit herausgerissen.

Was genau ist ein Wimpernserum?

Wimpernseren enthalten pflegende Inhaltsstoffe, die in die Haarwurzel wandern und dort ihren Effekt entfalten.

Zu den pflegenden Inhaltsstoffen gehören:

  • Vitamine
  • Collagen
  • Biotin
  • Ginseng
  • Hyaluronsäure
  • Algen
  • uvm.

Welchen Effekt hat ein Wimpernserum?

Mit einem Wimpernserum, das auf den Wimpernkranz aufgetragen wird, können die feinen Härchen mit Nährstoffen und Feuchtigkeit versorgt werden. Dadurch werden sie nicht nur geschmeidiger, sondern gewinnen auch an Fülle. Viele Wimpernbooster beugen dem Ausfallen der Wimpern vor und kräftigen diese. Manche enthalten sogar Stoffe, die die Pigmentierung verstärken, wodurch die Wimpern dunkler und voller wirken.

Wimpernserum für lange Wimpern: Welcher Inhaltsstoff hat einen verlängernden Effekt?

Alle Wimpernbooster haben einen pflegenden Effekt und können die Wimpernhärchen kräftigen, sorgen allerdings noch nicht automatisch für die Verlängerung oder Verdichtung der Wimpern. Das können nur sogenannte Prostaglandine, die eine hormonähnliche Wirkung haben. Sie verlängern das natürliche Wachstum der Wimpern, wodurch die Wimpern dichter und länger werden.

So wird ein Wimpernserum aufgetragen

Meist dauert es einige Wochen, bis der Effekt eines Wimpernserums sichtbar wird. Am besten wird das ausgewählte Serum abends auf die gereinigten Wimpern aufgetragen und kann dann einwirken. Die meisten Wimpernbooster kommen mit einem feinen Pinsel daher, mit dem das Serum dann direkt am Wimpernkranz aufgetragen wird. Andere haben eine Bürste wie ein Mascara, wodurch das Serum direkt in die Wimpern eingearbeitet werden kann.

Wimpernserum bei parfumdreams kaufen

Beim Kauf eines Wimpernserums solltest Du darauf achten, dass es augenverträglich ist. Pflegende Inhaltsstoffe sind in den Seren immer enthalten. Wenn es Dir darum geht, Deine Wimpern zu pflegen, sie mit Feuchtigkeit zu versorgen, sie vor dem Brechen zu bewahren und ihnen einen neuen Glanz zu verleihen, dann hast Du bei parfumdreams eine große Auswahl aus verschiedenen Wimpernseren.