Gesichtsserum

603 Artikel
15903
5/5 basierend auf allen Bewertungen

Gesichtsserum - eine extra Portion Pflege für die Haut

Gesichtsseren sind die perfekte Ergänzung für die tägliche Pflegeroutine. Die kleinen Fläschchen und Ampullen enthalten verschiedene Wirkstoffe, die dazu dienen, die Haut zu verschönern. Je nach Zusammensetzung mildern sie Fältchen, bekämpfen Hautunreinheiten, durchfeuchten die Haut oder lindern Pigmentflecken. Ein Serum fürs Gesicht pflegt intensiv. Voraussetzung dafür ist die Auswahl eines Produktes, das auf die individuellen Bedürfnisse des jeweiligen Hauttyps abgestimmt ist.

Was ist ein Gesichtsserum?

Bei Gesichtsseren handelt es sich um Kosmetika mit einer hohen Wirkstoffkonzentration, die eine leichte, flüssige bis gelartige Konsistenz haben. Die Produkte sind sehr ergiebig, sodass beim Auftragen schon wenige Tropfen genügen. Ein gutes Gesichtsserum zieht schnell ein. Es fettet nicht und versorgt die Haut optimal mit Feuchtigkeit, regenerierenden Inhaltsstoffen und Nährstoffen.

Die Wirkstoffe sind in einem Serum hoch dosiert. Sie dringen tief in die Hautschichten ein und entfalten dort ihre hautverschönernde Wirkung. Erhältlich sind die Mittel in kleinen Ampullen oder Fläschchen. Letztere besitzen eine Pipette zur leichteren Dosierung.

Das richtige Gesichtsserum für deinen Hauttyp auswählen

Bei der Auswahl solltest du auf ein Serum fürs Gesicht achten, das zu den Bedürfnissen deiner Haut passt. Bei regelmäßiger Anwendung lassen sich dadurch Hautprobleme wie Pickel, Fältchen oder ein fahler Teint lindern. Aber auch normale Haut profitiert von einem leichten Serum mit Vitamin C und Hyaluronsäure. Die hoch dosierten Wirkstoffe verleihen einen gesunden Glow und polstern die Haut mit viel Feuchtigkeit auf. Bei parfumdreams findest du passende Produkte für jeden Hauttyp:

  • Reife Haut profitiert von Seren mit Vitamin C oder Retinol. Hinzu kommen Varianten mit Ferulasäure, Hyaluronsäure oder prä- und probiotischen Extrakten. Sie verbessern das Hautbild, versorgen die Haut mit viel Feuchtigkeit und können die sichtbaren Zeichen vorzeitiger Hautalterung mindern. Collagen verleiht der Haut mehr Elastizität und Spannkraft. Sie stärken die Hautschutzbarriere und sorgen für einen strahlenden Teint.
  • Unreine Haut benötigt auch viel Feuchtigkeit: Daher ist auch hier ein Serum mit pflegenden Inhaltsstoffen wie Hyaluronsäure sinnvoll. Unreinheiten bekämpfst du mit Seren, die mit Salicylsäure oder Glycolsäure einen leicht peelenden Effekt haben.
  • Trockene Haut profitiert von einem feuchtigkeitsspendenden Serum fürs Gesicht. Produkte mit Hyaluronsäure, Aloe vera und Niacinamiden beleben die Haut. Dadurch erhält diese einen zarten Glow und wirkt frischer. Dadurch verschwinden sogar leichte Trockenheitsfältchen.
  • Empfindliche Haut, die zu Rötungen und Irritationen neigt, beruhigst du mit einem Serum, das Thermalwasser oder Hamamelis enthält. Aminosäuren und Antioxidantien verleihen der Haut mehr Widerstandskraft. Für ein ausgeglichenes Hautbild eignen sich Essenzen mit grünem Tee und Açaí-Beeren.
  • Fahle Haut erhält einen schönen, gesunden Glow, wenn du regelmäßig ein Serum fürs Gesicht mit Hyaluronsäure und Vitamin C aufträgst.

Bei Pigmentflecken können Seren mit Vitamin C sowie Maulbeeren-, Bärentrauben- oder Süßholzwurzelextrakt den Hautton langfristig ausgleichen. Mittlerweile gibt es auch zahlreiche Varianten für den empfindlichen Augenbereich. Sie enthalten Wirkstoffe wie Hyaluronsäure, Traubenkernöl, Gurkenextrakt oder Vitamin C, die dunkle Augenringe, Schwellungen sowie Fältchen mildern sollen.

So trägst du das Serum fürs Gesicht auf

Ein gutes Gesichtsserum lässt sich problemlos in die tägliche Pflegeroutine integrieren. Es ersetzt die normale Gesichtscreme nicht, sondern ergänzt sie. Du trägst das Produkt nach der Reinigung und vor der gewohnten Tages- oder Nachtpflege auf. Damit es gut einziehen kann, sollte das Gesicht vollständig trocken sein. Zur Anwendung reichen schon ein paar Tropfen. Diese trägst du mit den Fingern in kreisenden Bewegungen auf die Gesichtshaut, den Hals und das Dekolleté auf.