Glow Masken

37 Artikel
10
5/5 basierend auf allen Bewertungen

Glow-Masken für einen strahlenden Teint

Ein strahlender Teint und seidige Haut – wer wünscht es sich nicht? Mit einer Glow-Maske ist das möglich, denn sie revitalisiert deine Haut und versorgt sie mit wertvollen Nährstoffen, ohne sie auszutrocknen oder zusätzlich zu belasten.

Glow-Masken entfernen überschüssige Hautschüppchen und wirken dadurch exfolierend, das heißt sie peelen die Haut sanft. Dafür verantwortlich sind Inhaltsstoffe wie Papayaenzym oder Alpha-Hydroxysäuren (AHA) wie zum Beispiel Milchsäure. Sie regen die Kollagenbildung in der Haut an und sorgen für einen gleichmäßigeren Teint, indem die Haut von innen heraus aufgepolstert wird. Dadurch wirkt sie glatter, geschmeidiger und rundum erneuert.

Glow-Masken enthalten häufig Inhaltsstoffe, die antioxidativ wirken und freie Radikale einfangen. Somit werden die Zellen vor schädlichen Umwelteinflüssen geschützt und ihre Neubildung wird angeregt. Zu den antioxidativen Stoffen in Cremes gehören:

  • Coenzym Q10
  • Alpha-Liponsäure
  • Vitamin C
  • Vitamin E

Sehr beliebt ist außerdem Niacinamid, auch bekannt als Vitamin B3. Es schützt vor dem Verlust von Feuchtigkeit und unterstützt die Haut bei Hyperpigmentierung und kann somit das Erscheinungsbild von Pickelmalen oder Pigmentflecken verbessern. Außerdem reguliert Niacinamid die Talgproduktion, wodurch Unreinheiten effektiv vorgebeugt wird.

Perfekter Glow mit der richtigen Gesichtsmaske

Glow-Masken stecken voller wertvoller Ingredienzien, die dafür sorgen, dass deine Haut sich streichelzart anfühlt, Poren optisch verkleinert werden und du nicht nur von außen sichtbar, sondern auch von innen heraus strahlst. Das Wohlgefühl nach der Anwendung einer Glow-Maske überträgt sich auf dein Selbstbewusstsein und dein Strahlen und lässt dich beschwingt durch den Tag gehen.

Glow-Masken setzen, wie auch andere Masken, auf Wirkstoffkombinationen, die perfekt zusammenpassen, wie zum Beispiel Salicylsäure gegen Unreinheiten und Hyaluronsäure für mehr Feuchtigkeit.

Außerdem können durch die reichhaltige Nährstoffkomposition verschiedene Effekte ineinandergreifen. Nicht nur der Teint wird verfeinert, sondern auch der Hautstoffwechsel wird angeregt. Somit haben solche Gesichtsmasken einen nachhaltigen Effekt, der sich mit wiederholter Anwendung immer stärker präsentiert.

Welche Arten von Glow-Masken gibt es?

Glow-Masken gibt es in verschiedenen Formen:

  • Tuchmasken, die auf das Gesicht gelegt werden und die Inhaltsstoffe gleichmäßig an die Haut abgeben
  • Creme-Masken, die auch nur auf bestimmte Hautareale gegeben werden können
  • Gel-Masken, die besonders für fettige Haut geeignet sind, da sie eine leichte Textur haben und gut einziehen

Sie alle klären die Haut, unterstützen die natürliche Hautbarriere, entfernen überflüssigen Talg sowie Hautschüppchen und liefern wertvolle Antioxidantien, die gegen Hautalterung, Rötungen und Entzündungen wirken.

So oft kannst du Glow-Masken anwenden

Glow-Masken können bis zu drei Mal pro Woche zum Einsatz kommen. Eine Gesichtsmaske für mehr Glow anzuwenden, ist ganz einfach.

  • Sie wird auf die gereinigte Haut aufgetragen.
  • Sie wirkt für etwa 20 Minuten ein.
  • Anschließend wird sie mit lauwarmem Wasser abgewaschen.

Bei Tuchmasken ist die Anwendung noch leichter. Einfach die Maske auf die Haut legen, die auf der Packung empfohlene Zeit einwirken lassen und anschließend den Rest des Serums sanft einmassieren.

Danach sollte das Gesicht eingecremt werden, um zusätzliche Pflegestoffe in die Haut einzuarbeiten. Das kann den Look nochmal zusätzlich unterstützen und den Glow konservieren.

Eine rosige Gesichtsfarbe nach der Anwendung einer Maske ist normal und kein Grund zur Sorge. Falls Rötungen und Hautirritationen nach der Anwendung auftreten, spricht das dafür, dass du etwas nicht vertragen hast und künftig besser eine andere Glow Maske ausprobierst.

Achtung: Bei einem fettigen Hautbild sollte darauf geachtet werden, dass die Maske leicht ist. Ölfrei muss sie jedoch nicht sein, denn auch ölige Haut profitiert von pflegenden Ölen. Trockene Haut braucht spezielle Pflege mit viel Feuchtigkeit, die zum Beispiel über Aloe Vera, Jojoba oder Hyaluron in die Haut gelangt.

Welche Glow-Maske ist die richtige?

Bei parfumdreams findest du eine umfassende Auswahl an Glow-Masken und kannst dir deine Favoriten unkompliziert nach Hause bestellen. Ob trockene Haut, Mischhaut, eine Tuch- oder eine Creme-Maske – für jeden Hauttyp ist bei parfumdreams das Richtige dabei.