Parfum von Abercrombie & Fitch

Das Haus Abercrombie & Fitch wurde im Jahr 1900 von David Abercrombie und Ezra Fitch gegründet und v… Mehr erfahren
11
5/5 basierend auf allen Bewertungen

Abercrombie & Fitch Parfum

Das Haus Abercrombie & Fitch wurde im Jahr 1900 von David Abercrombie und Ezra Fitch gegründet und vertrieb zunächst Sportswear und Campingausrüstungen. 1907 übernahm Fitch das Unternehmen vollständig und erweiterte die Produktpalette nach und nach um Bekleidung, Accessoires und Kameras. Wirklich bekannt wurde die Marke 1964, als der Film "Ein Goldfisch an der Leine" erschien, in dem Rock Hudson als Vekäufer für Abercrombie & Fitch arbeitet. Seit 1997 bringt die Marke auch Düfte auf den Markt - eine der neuesten Duftlinien ist "First Instinct", welche sowohl Damen- als auch Herrendüfte, Bodylotions und Deodorants umfasst.

Düfte, die die Sinne verwöhnen



Abercrombie & Fitch hat bis heute mehr als 50 Parfums auf den Markt gebracht und bei deren Herstellung mit so bekannten Meisterparfumeuren wie Marc Chaillan, Christophe Laudamiel und Alexandra Carlin zusammengearbeitet.
Zu den neuesten Herrendüften des Labels zählen First Instinct, das Aromen wie Gin, Melone und Wildleder mit temperamentvollem Pfeffer verbindet, sowie First Instinct Blue, das ein durch Tonkabohnen orientalisch anmutendes Bouquet hat und durch saftige Äpfel, Bergamotte und Lavendel aufgefrischt wird.
First Instinct For Her ist ein seit 2017 erhältlicher Damenduft, der ebenfalls Tonkabohnen enthält. Diese werden mit duftigen Orangenblüten, Magnolien und Schmetterlingsorchideen kombiniert und mit Passionsfrüchten und Grapefruit aufgelockert.
Wunderbar für den Sommer eignen sich die Abercrombie & Fitch Instinct Blue For Her Düfte: Hier treffen warme ozonische Noten auf spritzige Bergamotte und verführerische Brombeeren und Aprikosen. Die Kreation wird mit Salz und Vanille verfeinert, die ihr ihr ganz besonderes Etwas verleihen.

Abercrombie and Fitch

Abercrombie and Fitch steht dafür, gängige Konventionen komplett zu ignorieren. Das Label weiß, wie die Kunden immer wieder aufs Neue überrascht werden. Sei es mit der Kleidung wie auch mit den Damen- und Herrenparfums von Abercrombie & Fitch. Vor allem die Duft- und Pflegeserien zeichnen sich durch jugendliche Leichtigkeit und Dynamik aus, was sie so beliebt macht.

Die Geschichte von Abercrombie & Fitch

Die Geschichte des Labels Abercrombie und Fitch ist, wie die Produkte selbst, alles, nur nicht gewöhnlich. Bereits im Jahr 1982 hatte der Kaufmann David Abercrombie ein Geschäft für Camping und Outdoor-Zubehör. Mit Beginn des neuen Jahrhunderts kam auch ein neuer Partner – der Juris Ezra Fitch. Leider ging die Partnerschaft nicht lange gut und schon im Jahr 1907 stieg Abercrombie aus, da sie die beiden Partner recht weit voneinander entfernt hatten, was das Geschäftliche anging.

Es gab viele Hindernisse zu überwinden und sogar eine kurzweilige Schließung stand an. Doch im Jahr 1988 wurde der Wiederaufbau des Unternehmens mit einer ganz neuen Ausrichtung durchgeführt: trendige Damen- und Herrenmode. Innerhalb von nur wenigen Jahren hatte das Label internationalen Erfolg und mittlerweile sind die Mode Stores in allen Teilen der Welt zu finden. Kreative und unkonventionelle Köpfe stehen für das außergewöhnliche Design, welches immer wieder überrascht und keineswegs gewöhnlich ist. Auffallen ist die Devise und das zeigt Abercrombie & Fitch auch bei seinen Düften.

Abercrombie & Fitch Damenparfum – unbeschwert und samtig

Bei den Damenparfums des Labels wird vor allem die Spontanität, Selbstsicherheit und der Charme in den Vordergrund gesetzt. Unterstrichen mit fruchtigen und holzigen Noten sind die Abercrombie and Fitch Düfte für Damen eine Kombination für die süße Verführung.

Die beliebtesten Abercrombie & Fitch Damenparfums

  • Abercrombie & Fitch Instinct Woman: Bei diesem Damenparfum wirbt das Label für Unbeschwertheit. Wer seinem Charme und der Selbstsicherheit freien Lauf lassen möchte, hat mit Instinct Woman den perfekten Duft gefunden. Die süßlich-herbe Kopfnote der Passionsfrucht und der Magnolie duften nach Verführung. Die Herznote hingegen kann mit fruchtigen Orangenblüten und zarten Orchideen punkten und unterstreicht die Weiblichkeit auf besondere Weise. Den Abgang machen Tonkabohne und Amber und bieten einen süßen und rauchigen Duft.
  • Abercrombie & Fitch Damenparfum Blue Women EdP: Auch bei diesem Duft spielt der Grundgedanke der Instinct Linie eine große Rolle. Natürliche Frische und unbeschwerte Weiblichkeit stehen hier definitiv im Vordergrund. Gleichzeitig begeistert der Duft mit einer frischen Meeresprise und bietet dazu einen fruchtigen Kontrast. Kombiniert mit Sandelholz unterstreicht das Abercrombie and Fitch Parfum die Leichtigkeit und Spontanität. Der Duft ist auch als pflegende Bodylotion erhältlich, um die Haut zart und geschmeidig zu halten.

Abercrombie & Fitch Herrenparfums für den selbstbewussten Mann

Die Abercrombie and Fitch Herrenparfums stehen für Selbstbewusstsein und Männlichkeit schlechthin. Moschus, Wildleder wie auch Apfel, Kardamom und Bergamotte sind nur einige Nuancen, die für die Herrendüfte von Abercrombie und Fitch verwendet werden. Süßliche Noten gepaart mit holzigen und fruchtigen Noten sind maskulin und unterstreichen das Selbstbewusstsein perfekt.

Die beliebtesten Abercrombie & Fitch Herrenparfums

  • Abercrombie & Fitch First Instinct Man: Auch der Herrenduft der Männerlinie Instinct ist äußerst beliebt. Mit einer erdig-holzigen Note, die gepaart ist mit Wildleder, Amber und Moschus, bieten einen verführerischen Duft, der den maskulinen Charme und die Zielstrebigkeit bestens unterstreicht. Die Zitrus-Nuancen vereint mit Veilchen und Szechuanpfeffer bilden die Herznote, die Verführung pur bedeutet. Die Kopfnote hingegen mit exotischem Kiwano und Gin Tonic runden das Abercrombie & Fitch Herrenparfum perfekt ab und zeigen ihre belebende Seite. Dabei kann gleichzeitig auch das First Instinct Man Bodyspray des Labels die Männlichkeit noch perfekt unterstützen.
  • Abercrombie and Fitch Blue Instinct Man: Der prickelnde Auftakt dieses Duftes machen Bergamotte, Kardamom und frischer knackiger Apfel. Gepaart mit Rosmarin, Pfeffer und dezentem Lavendel ist die Herznote würzig und sanft. Das Finale bilden Amber, Sandelholz und Tonkabohne und unterstreichen den Charme und das Selbstbewusstsein mit einer holzig-süßlichen Note.

Abercrombie & Fitch Parfums beleben die Sinne auf besondere Weise

Wie auch bei der Kleidung hält Abercrombie und Fitch nichts von Konventionen. Die Duftserien für Herren und Damen beleben die Sinne, zeichnen sich durch ihre Dynamik aus und stehen für Leichtigkeit, Selbstbewusstsein und Charme. Während für die Abercrombie & Fitch Damenparfums blumig-fruchtigen Noten wie Orangenblüte, Jasmin, Mandarinen und Birnen zum Einsatz kommen, werden bei den Herrendüften des Labels holzige und aromatische Noten wie Bergamotte, Tonkabohne und Mohn genutzt.

Gleichzeitig bietet das Label neben den verschiedenen Damen- und Herrenparfums auch Body Lotions, Body Sprays oder Deo Sticks der verschiedenen Linien. So wird gleichzeitig die Haut gepflegt und der Duft hält den ganzen Tag an. Langweilig sind die Abercrombie and Fitch Düfte garantiert nicht. Denn diese Düfte sind der perfekte Begleiter für Herren und Damen, die genau wissen, was sie möchten. Stilvoll, unkonventionell und außergewöhnlich präsentieren sich die Damen- und Herrenparfums von Abercrombie & Fitch.

Doch lieber etwas anderes? Auf unserer Website parfumdreams.de erhalten Sie über 850 Top-Marken, Tendenz steigend. Schauen Sie sich gerne um und lassen sich von unserem vielfältigen Sortiment anregen.