Jardin de France Parfum

Amboise im Tal der Loire ist der Geburtsort der Parfümerie Jardin de France. Die charakteristischen Düfte der Landschaften und Gärten dieser Region inspirierten den Gründer des Unternehmens, M. Bonneau, zu seinen exquisiten Kreationen. Seit 1920 sind die Produkte seiner Parfümmanufaktur auf dem Markt. Zunächst liegt der Schwerpunkt auf dem klassischen Eau de Cologne. Dank exquisiter Pflanzenessenzen und sorgfältiger Herstellungsmethoden sind die Düfte bald bekannt und begehrt. Inzwischen bietet der Parfumhersteller neben den traditionellen Colognes moderne Herren- und Damenparfums sowie Unisexdüfte in bewährter Qualität an.

Exquisite Düfte für sie und ihn aus dem Garten Frankreichs

Tradition hat im Hause Jardin de France immer noch einen hohen Stellenwert. Seit der Gründung des Unternehmens wird das Wissen um Düfte und Essenzen bewahrt und gepflegt. Die traditionellen Herstellungsmethoden werden weiterentwickelt und verfeinert, um die außergewöhnliche Qualität der Parfums zu gewährleisten. Ganz gleich, ob Herren- oder Damenparfum, ob traditionelles Cologne oder moderner Unisexduft - die Kreationen von Jardin de France sprechen Sinne und Emotionen an. Dies ist das erklärte Ziel der Parfümerie, die ihren Ursprung und ihren Sitz im Herzen des Gartens Frankreichs hat.

Mit Leidenschaft widmet sich Jardin de France der Entwicklung erstklassiger Nischendüfte. Die wunderbaren Duftkreationen werden in kleineren Mengen hergestellt und zeugen von erstklassiger französischer Parfümeurskunst. Die moderne Duftserie Sources d'Origine ist ein perfektes Beispiel für die Qualität der neuen Entwicklungen. Inspiriert von den Elementen der französischen Natur überraschen sie mit unerwarteten Akzenten. Gleichzeitig bewahren sie den hohen Qualitätsstandard der traditionellen französischen Parfums.