Düfte von Boellis 1924

Boellis 1924 lanciert seine Düfte unter dem Namen Panama 1924. Das Label wurde von Antonio Boellis 1… Mehr erfahren!

Boellis 1924 Düfte

Boellis 1924 lanciert seine Düfte unter dem Namen Panama 1924. Das Label wurde von Antonio Boellis 1924 in Neapel gegründet. Damals bot Antonio seinen Barbierservice zusammen mit seinem Vater an. Dieser wiederum war Herrenschneider. Zusammen boten die beiden den Herren der Zeit Mode, Kosmetik und Entspannung an. Und das, obwohl Antonio Boellis das Rasieren so gar nicht lag. Die Söhne und Enkel der beiden machten aus der Mode-Barbier-Mischung ein reines Duft- und Pflegelabel, bei dem 2010 der erste Duft des Labels unter dem Namen Millésimé erschien. Wie es bei der Geschichte von Boellis nicht anders zu erwarten war, handelte es sich um einen Herrenduft. Einer der wenigen Düfte für Damen folgte 2011 mit Panama 1924 Femme. Trotzdem bleibt Boellis sich treu und lanciert weiterhin überwiegend Herren- und Unisexdüfte.

Vielfältig, hochwertig und etwas Besonderes

Die Düfte von Boellis zeichnen sich durch eine überdurchschnittliche Haltbarkeit und Sillage aus. Sie alle, ganz gleich, ob frisch und würzig wie Millésimé, süß-cremig wie Amaryllis Bianco, würzig-ledrig wie Panama 2.0 oder fruchtig-floral wie Panama Rosso, um nur einige zu nennen, begeistern mit eleganten feinen Kompositionen, die die Damen und die Herren, manchmal auch beide Geschlechter, einfach begeistern. Denn Boellis 1924 legt höchsten Wert auf Qualität und erstklassige Komponenten. Mit seinen Düften und den ebenso eleganten und zu den Düften passenden Pflegeprodukten wie After Shave, Deodorant, Shower Gel oder Duftöl-Essenzen richtet Boellis 1924 sich an die Menschen, die das Besondere wertschätzen und sich nicht in Schubladen stecken lassen.
Wussten Sie schon?

Boellis 1924 Parfum

Boellis steht für markante Herrendüfte, deren Duft Assoziationen einer rauen Küstenlandschaft im Süden Italiens hervorruft. Man hat sofort das Bild eines eleganten Mannes von Welt vor sich, der stilsicher und attraktiv genau weiß, was er will. Die herben Duftnoten von Boellis 1424 Parfum unterstreichen die Männlichkeit auf unaufdringliche aber überzeugende Art und Weise.

Geschichte der Marke Boellis 1924

Im Jahr 1924 kommt Antonio Boellis nach Neapel, um sich als Friseur zu verdingen. Mitten im Zentrum von Neapel eröffnet er ein Lokal und hat schnell großen Erfolg. Sein Sohn Peppino definiert den Erfolg neu, als er nur durch seine exakte Schneidekunst Frisuren kreiert, die gänzlich ohne Pomade und andere Stylingmittel auskommen.

Peppinos Söhne Michele und Antonio der II., die noch heute die Geschäfte leiten, sind es dann, die mit Panama 1924 ein Parfüm erschaffen, das das einmalige Flair von Panama im Jahr 1924 einfängt. Zur damaligen Zeit gingen die Kunst der Coiffeure und der Parfumeure Hand in Hand und so war die Schaffung dieses Parfums als Hommage an die damalige Zeit und an den Gründer von Boellis, Antonio Boellis, sehr naheliegend.

Herrendüfte von Boellis

Neben Pflegeserien Panama 1924 und Panama 1924 Millesime, die neben einem Eau de Toilette auch Deodorant, Duschgel und Aftershave beinhalten, gibt es mittlerweile auch eine Reihe weiterer Panama 1924 Herrendüfte. Die Düfte Daytona, Fefé und Colonia Assoluta zeichnen wie die anderen Düfte der Reihe hochwertige und edle Inhaltsstoffe, die einen anziehenden, männlichen Duft von langer Lebensdauer bilden.

Panama 1924

Der Klassiker „Panama 1924“ präsentiert sich mit den zeitlosen Aromen der Vanille und Tabakblume, raffiniert kombiniert mit der Frische der Zitrone. Das Ergebnis ist ein verwegener, männlicher Duft, der von Stil und Raffinesse seines Trägers zeugt.