ROMP

Moment mal - Vibratoren? Was haben die in einem Kosmetikshop zu suchen? Aber hier geht es um ganzheitliches körperliches Wohlbefinden, und dazu gehört eben auch Sex. Und Vibratoren und anderes Spielzeug sind ein bewährtes Mittel, um intime Stunden, egal ob zu zweit oder alleine, spannender zu machen und mit neuem Pep aufzuladen.

ROMP ist eine Marke der international agierenden Lovehoney Group, die ihre Produkte in mehr als 60 Ländern vertreibt. Die erotischen Spielzeuge von ROMP unterscheiden sich deutlich von der irgendwie immer ein bisschen peinlichen Billigware, für die man (oder frau) früher verschämt in einen Sexshop schleichen musste. Sie sind bunt und präsentieren sich selbstbewusst und sind dabei hübsch anzuschauen.

Durchdacht und funktional

Und sie sind durchdacht und funktional. Denn eine luststeigernde Funktion ist ja schließlich das Wichtigste, was man sich von einem Vibrator wünscht. Der Beat Bullet Vibrator in sexy Lila etwa verspricht vaginale und klitorale Stimulation gleichzeitig und hat sechs Vibrationsmodi sowie vier Vibrationsmuster drauf. Und das sogar in der Badewanne, denn er ist zu 100 Prozent wasserdicht. Andere Vibratoren stimulieren gezielt den G-Punkt oder mit einem "Ableger" gleichzeitig auch die Klitoris.

Die meisten Vibratoren von ROMP sind für Frauen gedacht. Nur für das Vergnügen zu zweit ist aber etwa der Juke Cock Ring, der als klassischer Penisring die Erektion verstärkt und gleichzeitig Partnerin oder Partner mit einer lustvollen Stimulation in sechs verschiedenen Modi auf Touren bringt. Batterien sind übrigens nicht nötig, die Energieversorgung erfolgt mittels USB-Kabel und eingebautem Akku.