Zahnbürsten Zahnpflege von Curaprox

Der Schweizer Hersteller Curaprox revolutionierte die Zahnpflege mit seinen außergewöhnlichen CS-Zahnbürsten. Die Zahnbürsten sind besonders sanft und begeistern sogar Zahnmediziner und Dentalhygieniker. Das Geheimnis der Bürsten sind die Filamente aus Curen anstelle von Nylonborsten. Die unglaublich sanften und feinen Curen-Filamente verletzen das Zahnfleisch nicht und fühlen sich zudem beim Putzen auf Zähnen und Zahnfleisch gut an. Die Filamente sind zudem besonders dünn, weshalb es möglich ist, unzählige Filamente aneinanderzustellen. Bei der CS 5460 ultra soft Zahnbürste sind es zum Beispiel 5460 0,1 mm feine Filamente. Zum Vergleich dazu bestehen normale Zahnbürsten aus etwa 500 bis 800 Borsten. Eine CS-Zahnbürste kann mit ihrem extradichten Bürstenfeld somit deutlich mehr Plaque entfernen.
Kombiniert wird die Vielzahl an Filamenten mit einem besonders kompakten Bürstenkopf, mit dem Sie problemlos alle Stellen im Mund erreichen können. Insbesondere die Stellen hinter den oberen Backenzähnen oder die Innenseiten der Frontzähne bereiten mit einer herkömmlichen Zahnbürste Probleme, die CS-Zahnbürste von Curaprox erleichtert die Zahnpflege an diesen Problemstellen deutlich.

Ergonomisches Design für optimale Putzposition und sanfte Zahnpflege

Zusätzlich zur optimalen Reinigungs- und Pflegewirkung überzeugen die Zahnbürsten von Curaprox mit einem reduzierten, aber wunderschönen, farbenfrohen Design. Zur ansprechenden Optik gesellt sich ein achtkantiger Griff, der Ihnen dabei hilft, die Zahnbürste stets im richtigen Winkel anzusetzen: leicht schräg, halb auf dem Zahn und halb auf dem Zahnfleisch. Dadurch wird der Zahnfleischsaum wirksam und dennoch sanft gereinigt. Geputzt wird wie immer mit möglichst wenig Druck und kleinen, sanften Kreisen.
Erhältlich sind die extrasanften Bürsten für Kinder ab 5 Jahren sowie für Erwachsene und verschiedene Zahnprobleme.