Dax Haar

Die Imperial DAX Company wurde im Jahr 1954 vom Unternehmer Herman Bley in Brooklyn, New York, gegründet. Ursprünglich entwickelt, um den speziellen Bedürfnissen von Kunden mit kräftigem, lockigem Haar gerecht zu werden, finden heutzutage alle Kunden das perfekte Produkt für ihre Wünsche beim Styling. Sein Konzept, Männern und Frauen verschiedene Mittel für ihr Haarstyling und ihre Haarpflege anzubieten, hat ihm weltweiten Erfolg beschert. Das Sortiment von über vierzig Haarstyling-Produkten hat der global bekannten Marke zu einem treuen Kundenstamm verholfen. Das US-amerikanische Unternehmen bietet seine Shampoos und Pomaden für Haarpflege und Haarstyling inzwischen in über 50 Ländern in fünf Kontinenten rund um den Globus an. Auch heute noch werden wie vor mehr als einem halben Jahrhundert alle Produkte von DAX selbst entwickelt und produziert.

Weltweit beliebtes Haarstyling mit Kultfaktor

Das wohl bekannteste Produkt der Marke ist die rote Dose "Wave & Groom", oft auch einfach "die rote DAX" oder "DAX Wax" genannt. Eingefleischte Fans schwören auf die im nostalgischen Look angebotenen Styling-Artikel und die natürlichen Inhaltsstoffe wie Honig, Bienenwachs oder Kokosnussöl in den Pomaden. Dank der festen Konsistenz gelingt Ihnen mit etwas Übung jeder gewünschte Look wie beispielsweise eine lässige 50er-Jahre-Elvis-Tolle. Fester Halt, der den ganzen Tag oder die ganze Nacht lang frisierbar bleibt, ist garantiert. Das ist einer der Hauptgründe, warum die coolen Stylingprodukte bei Rockabillies und anderen Nostalgie-Liebhabern so gut ankommen. Zumal die Originale schon von den Vorbildern für klassische Frisuren benutzt wurden, um ihre kräftigen bis widerspenstigen Haare dauerhaft in Form zu bringen.