Ergebnisse filtern
Hersteller
Eigenschaft
Preisspanne

Coloriertes Haar

Wussten Sie schon?

Shampoo für coloriertes Haar – für mehr Glanz und gesunde Haare

Haarfarben liegen voll im Trend, dank der Vielzahl an Produkten ist es ganz einfach möglich, den eigenen Look zu verändern. Ob zum Kaschieren ergrauter Haare oder einfach, um öfter mal das Aussehen zu verändern. Auch wenn diese Haarfärbemittel mittlerweile sehr schonend arbeiten, sie sind immer noch eine Belastung für die Haare. Es ist nach wie vor wichtig, die gefärbten Haare mit einem speziellen Shampoo für coloriertes Haar und dazu passenden Pflegemitteln zu behandeln. Das hat Auswirkungen auf die Haargesundheit, aber auch das Färbeergebnis bleibt viel länger schön.

Warum strapaziert die Coloration die Haare?

Um zu verstehen, warum die Coloration die Haare oft trocken und spröde macht, muss man wissen, wie das Färben der Haare überhaupt wirkt. In der Haarfarbe sind etliche chemische Substanzen enthalten. Diese machen es erst möglich, dass die eigentlichen Farbpigmente auf den Haaren festgehalten werden. Dazu ist es beispielsweise notwendig, dass die Schuppenschicht der Haare – diese stelle man sich wie einen geschlossenen Tannenzapfen vor – geöffnet wird. Dann erst können die Farbpigmente des Färbemittels in das Haar eindringen. Außerdem enthalten die meisten Haarfarben Ammoniak, der dem Haar seine natürlichen Farbpigmente durch Oxidation entzieht, bzw. sie verändert. Dann können sich die in der Coloration enthaltenen Farbpigmente entfalten und den Haaren eine neue Farbe verleihen. Dabei sind natürlich Grenzen gesetzt, nicht jede Haarfarbe kann in jede andere Haarfarbe umgewandelt werden. Auch Blondieren zählt zu den Haarfärbebehandlungen und strapaziert das Haar ebenfalls.

Pflege & Shampoo für gefärbtes Haar vor/nach der Coloration

Das optimale Pflegeergebnis kann natürlich nur erzielt werden, wenn die Haare vor dem Färben gesund sind. Bereits trockene Haare oder Spliss in den Spitzen sorgen für ein unschönes und ungleichmäßiges Farbergebnis und mit Sicherheit für Unzufriedenheit. Moderne Colorationen haben einen Conditioner gleich in der Packung mit enthalten. Dieser wird, wenn die Haare zu Hause selbst gefärbt werden, gleich danach aufgetragen. Dieser schließt die Oberfläche der Haare und sorgt für eine ebenmäßige Oberfläche. Das gleiche Mittel wird auch der Friseur nach dem Färben auftragen. Ab sofort ist es wichtig, das Haar mit einem speziellen Shampoo für coloriertes Haar zu waschen. Wir haben eine große Auswahl im Angebot und dafür, wie bei allen anderen Produkten, stets die besten Hersteller mit ins Boot genommen. Bei uns erhalten Sie Produkte von Wella oder Schwarzkopf, die schon seit vielen Jahren erfolgreich am Markt sind und ihre Angebote stets auf die Anforderungen und Wünsche der Kunden abstimmen. So finden Sie garantiert das beste Shampoo für Ihr coloriertes Haar.

Colorshampoo und Pflegespülung für unterschiedliche Bedürfnisse

Colorierte Haare sollten ab der ersten Wäsche nach dem Färben mit einem speziellen Farbschutzshampoo gewaschen werden. Es unterscheidet sich deshalb von einem normalen Shampoo, weil es in der Lage ist, die Farbpigmente zu schützen und sie nicht auszuwaschen. Ein weiteres Merkmal eines Colorshampoos ist, dass es einen UV-Schutz besitzt und deshalb das Haar vor dem Ausbleichen der Farbe schützen kann.

Da es jedoch auch bei dieser Art Shampoo Unterschiede gibt, sollte auch auf die natürliche Struktur des Haares geachtet werden. So finden Sie bei uns zum Beispiel ein Shampoo speziell für feines, coloriertes Haar. Es stammt aus dem Hause Wella und trägt den Namen Brilliance. Dieses Shampoo ist in verschiedenen Produktgrößen erhältlich.

Zusätzlich erhalten Sie dazu bei uns auch eine Haarmaske, sowie einen Conditioner für coloriertes Haar.

Mit einem Shampoo für gefärbte Haare kann zudem die aktuelle Haarfarbe unterstützt werden. Diese Shampoos besitzen Farbpigmente – beispielsweise für brünettes Haar – und liefern mit jeder Wäsche wieder eine kleine Portion Farbe.

Diese ist selbstverständlich nicht so dauerhaft, wie die Coloration, aber sie verzögert auf jeden Fall das Verblassen. Ein solches Shampoo ist bei uns zum Beispiel von Revlon Professional für blondes, bzw. blondiertes Haar, oder für brünettes Haar erhältlich. Wer einen grauen Haarschopf besitzt, liegt damit nicht nur aktuell voll im Trend, er findet dazu auch das passende Shampoo, auch wenn das nicht unbedingt für coloriertes Haar ist.

Aber auch graues Haar kann eine farbliche Auffrischung vertragen und wird am häufigsten gegen einen Gelbstich behandelt. Hierzu dürfen wir Ihnen unser Guhl Vital Silberglanz Shampoo anbieten oder alternativ das Silver Brigthening Shampoo aus der Healing Color-Linie der Marke Lanza. Dieses zählt zu unseren neuesten Produkten und besitzt eine innovative Wirkformel, sowie Inhaltsstoffe, wie zum Beispiel Bio-Viola und Lavendel.

Shampoo für coloriertes Haar ohne Silikone

Auch Colorshampoos sind in vielen Fällen mit Silikonen angereichert, die bekanntlich helfen, die Struktur eines jeden einzelnen Haares zu glätten. Wenn Sie auf Silikone verzichten und Ihre Haarstruktur besser mit einem Shampoo für coloriertes Haar ohne Silikone pflegen möchten, achten Sie bei der Auswahl auf den entsprechenden Hinweis.