ManRose Herrendüfte von Etro

Das Eau de Parfum Spray ManRose der italienischen Marke Etro gehört zu der neuen Art der Herrendüfte, die mit geschlechtsübergreifenden Duftnuancen die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Das mit seinen rauchigen und blumigen Facetten begeisternde Parfum ist für den weltgewandten Gentleman gedacht, der mit Stil und Eleganz durchs Leben geht. Selbstbewusst und maskulin enthält der Duft jedoch auch die Zartheit und Zeitlosigkeit der Rose.

Ein Duft, der perfekt weibliche und männliche Duftkomponenten vereint

Das Haus Etro besitzt in ManRose erneut einen außergewöhnlichen Vertreter der Herrendüfte, die durch ihre vielfältigen, aus dem Rahmen fallenden Duftkompositionen überraschen. Die zitrisch angehauchte Kopfnote beeindruckt mit kalabrischer Bergamotte, scharf-würzigem Kardamom, temperamentvollem Szechuanpfeffer und balsamischem Elemiharz. Frisch und warm wirkt dagegen die Herznote des Parfums mit edler Türkischer Rose, Weihrauch und blumigem Geranium. Orientalisch-rauchig erscheint hingegen die Basisnote durch Ambra, Moschus, Patchouli, Vetiver, Leder und Hölzern, welche die männliche Ausstrahlung des Dufts betonen.
ManRose wird in einem schlichten, klaren Glasflakon mit den für Etro typischen klassischen Paisley-Mustern der Herrendüfte präsentiert. Auf dem durchsichtigen Glas heben sich die schwarzen Arabesken, Voluten, Blüten, Blätter und Spiralen so kontrastreich ab, wie es das Odeur des Parfums mit den weiblichen Rosenakkorden und den männlichen Holz- und Ledernoten verlangt. Ein silberner Deckel mit eingestanzten Blüten und Blättern dient als stilvoller Verschluss des Flakons, auf dem sich das Etikett mit dem Markenlogo in clean wirkendem Schwarz-Weiß abhebt.