parfumdreams feiert den Pride Month

Es wird bunt! - Lass dich für deinen CSD-Make-up-Look inspirieren und erfahre gleichzeitig mehr über den Pride Month.

Der Juni ist der Pride Month, ein Monat, in dem LGBTQIA+ Communities auf der ganzen Welt sich zusammenfinden, um die Vielfalt der Gesellschaft zu feiern. Gleichzeitig dient der Pride Month dazu, auf die immer noch bestehenden Ungerechtigkeiten hinzuweisen und für mehr Gleichberechtigung zu kämpfen.

Wir von parfumdreams wollen ein klares Statement für Vielfalt, Selbstentfaltung und Akzeptanz setzen - unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Hautfarbe oder sexueller Orientierung. Jeder Mensch muss die Freiheit haben, sich für die gleiche Liebe zu entscheiden und sich individuell entwickeln zu können. Gemeinsam mit euch bauen wir auf Respekt, Toleranz, Freiheit und Liebe.



Finde deinen individuellen Pride Look

Zeig Farbe und setze ein Zeichen!

Wieso gibt es den Pride Month?

Jedes Jahr im Juni feiern wir den Pride Month zu Ehren der Beteiligten an den Stonewall Riots 1969. Die Stonewall Aufstände, vor allem die Demonstration in der Schwulenbar "Stonewall Inn" in der Christopher Street, gelten als Wendepunkt für die LGBTQIA+ Bewegung. Ein Jahr nach den Stonewall Riots fanden die ersten Gay Pride Märsche in den USA statt. Daher finden bis heute die meisten Pride-Paraden und -Festivals auf der ganzen Welt im Juni statt. Regenbogenflaggen und bunte Farben schmücken dabei das Straßenbild. Beim Pride Month geht es heute darum, die LGBTQIA+ Community zu ehren, Anerkennung zu schaffen und das Bewusstsein für Gleichberechtigung zu schärfen.

Unsere Lieblinge zum pride-month

Für was steht die Abkürzung LGBTQIA+

Die Abkürzung LGBTQIA+ steht für unterschiedliche Geschlechtsidentitäten oder sexuelle Orientierungen. Die einzelnen Buchstaben bezeichnen: lesbische, schwule, bisexuelle, transsexuelle, queere, intersexuelle und asexuelle Menschen. Das + steht für die Darstellung von sexuellen Orientierungen und Geschlechtsidentitäten, die nicht ausdrücklich in dem Begriff erfasst sind. So zum Beispiel Pansexualität.

Wie feiert man den Pride Monat?

In vielen Städten und Regionen finden im Juni Paraden und Veranstaltungen statt, um das Bewusstsein für die LGBTQIA+ Community zu stärken. Schnapp dir eine Regenbogen-, Bi-, Lesben-, Pan- oder eine andere Pride-Flagge deiner Wahl und nimm an der Veranstaltung teil. Zudem kannst du so kreativ sein wie du möchtest und mit deinem Make-up-Look ein farbenfrohes Statement setzen. Du musst dich nicht als LGBTQIA+ identifizieren, um an einer Pride-Veranstaltung teilzunehmen. Jeder ist willkommen, um seine Unterstützung für die Gleichbehandlung aller zu zeigen. Als Ally (Verbündeter) kannst du Veranstaltungen besuchen und mit Freunden feiern, zuhören und lernen oder dich freiwillig in einer Gruppe engagieren.

 

Unser Fazit: Wir sind alle Menschen und wir sollten für das respektiert werden, wie wir sind. Egal ob schwul, lesbisch oder bisexuell, ob du dich im falschen Körper fühlst oder kein klares Geschlecht hast, niemand sollte für sein Selbstbild beleidigt oder diskriminiert werden. Hab also keine Angst, Farbe zu bekennen. 🤍

 

be proud and be loud