Acqua Portofino Parfum

Acqua Portofino - unter diesem inspirierenden Namen bringt Francesca Casiraghi Düfte heraus, die mit ihrem Facettenreichtum begeistern. In dieser Linie sind bislang unter anderem die Parfums Unisex, Sail, R'Osa, Faro und Notte erschienen. Auch Acqua Portofino Sail erfreut sich großer Beliebtheit. Die Düfte greifen unterschiedliche Aspekte des Lebens in Portofino, einem der schönsten Orte der Welt, auf. Die Halbinsel, in der sich jeden Sommer die Reichen und Schönen dieser Welt treffen, liegt in unvergleichlich idyllischer Lage am Golf von Tigullio. Sonne und das azurblaue Meer bestimmen das herrlich unbeschwerte Lebensgefühl von Einheimischen und Feriengästen.

Düfte von Acqua Portofino - mediterrane Lebenslust und einzigartige Frische

Sail gehört zu den modernen Unisex-Düften, die bei Männern und Frauen gleichermaßen hoch im Kurs stehen. Das Parfum gehört zur acquatisch-frischen Duftfamilie. Die Kopfnote besteht aus Wassernoten und Eukalyptus, während die Herznote Essenzen aus weißem Thymian, Jasmin und Rosengeranie verbindet. Den betörende Schluss dieses typisch italienischen Duftes bildet die Basisnote. Sie bringt einen Hauch von erotischer Sinnlichkeit in das Parfum. Die Duft-Designerin wählte für diesen Zweck Patchouli, weißen Moschus und Tonkabohne aus. Holzig und würzig kommt das Unisex-Parfum daher. Zuerst entwickelt sich die betörende Kopfnote, die Zedernholz, Estragon und Mandarine enthält. Die Herznote stellt eine außergewöhnliche Komposition aus Koriander, Kardamom und Muskatnuss sowie Lavendel dar. Die intensiv duftende Basisnote sorgt mit Vetiver, Patcholui und Moschus für subtilen Tiefgang.